Fachmarktzentrum Berthold-Beitz-Boulevard in Essen geht an die Hahn Gruppe

25 Januar 2017

Savills betreut Vermietung und Verkauf

– Savills betreut Vermietung und Verkauf
Einer der weltweit führenden Investment-Manager, die BlackRock Inc., hat für einen ausländischen institutionellen Investor das Fachmarktzentrum Berthold-Beitz-Boulevard, ehemals Kaufpark Bamlerstraße, in Essen veräußert. Käufer des 13.000 m² großen Retailobjekts am Berthold-Beitz-Boulevard 492-500 ist die Hahn Gruppe, die das Einkaufszentrum im Rahmen eines Asset Deals für zwei ihrer institutionellen Fonds erworben hat. 

Savills war für den Verkäufer während des Vermittlungsprozesses beratend tätig. Während die Retail Agency von Savills das Konzept und die Vermietung verantwortete, war der Geschäftsbereich Retail Investment für die Transaktion mit einem Volumen von rund 36 Millionen Euro zuständig.

„Das Fachmarktzentrum im Norden von Essen überzeugt durch einen ausgewogenen Branchenmix, der sich u. a. aus Ankermietern wie Aldi, dm und Deichmann sowie Gastronomie- und Büroflächen zusammensetzt. In Zukunft ist zudem ein Ausbau von rund 6.000 m² für einen Kaufland-Markt geplant“, berichtet Jörg Krechky, Director / Head of Retail Investment Germany bei Savills.

 
 

Allgemeine Anfragen

Savills Berlin

 

Hauptansprechpartner

Jörg Krechky

Jörg Krechky

Director / Head of Retail Investment Germany
Retail Investment

Savills Hamburg

+49 40 309 977 144