Savills begleitet den Verkauf des Dresdner Seidnitz Centers

08 März 2017

Das Shopping Center Seidnitz Center, das sich im gleichnamigen Stadtteil Dresdens in der Enderstraße 59 befindet, wurde an einen neuen Eigentümer veräußert: Käufer der rund 33.200 m² großen Handelsimmobilie ist ARAX Properties Ltd. aus London.

Den Verkaufsprozess hat das international agierende Immobiliendienstleistungs-Unternehmen Savills auf Verkäuferseite beratend begleitet.

Das Shopping Center wurde von  unserem Auftraggeber umfassend saniert und modernisiert, um bestehenden sowie zukünftigen Kunden attraktive Verkaufsflächen bieten zu können“, erläutert Jörg Krechky, Director / Head of Retail Investment Germany bei Savills.

Unter anderem wurden REWE und Aldi als neue Ankermieter gefunden, mit denen das vorhandene Angebot an Einzelhändlern ausgebaut werden konnte. Zusammen mit Deichmann, Woolworth und dm wird ein diversifizierter Branchenmix geboten, der neben den umfangreichen Umbaumaßnahmen das Seidnitz Center als Stadtteil-Zentrum revitalisieren konnte.

Krechky weiter: „Durch den Verkauf der Immobilie wurde eine langfristige Lösung sowohl für die unterschiedlichen Nutzergruppen als auch für die ansässigen Kunden gefunden, deren lokale Versorgung mit den Waren des täglichen Bedarfs zukünftig gesichert ist.” Neben der rund 19.650 m² großen Einzelhandelsfläche umfasst die Immobilie 10.300 m² Büroräume und 2.600 m² Arztpraxen.

 
 

Allgemeine Anfragen

Savills Berlin

 

Hauptansprechpartner

Jörg Krechky

Jörg Krechky

Director / Head of Retail Investment Germany
Retail Investment

Savills Hamburg

+49 40 309 977 144