Flächen in Frankfurt und Zürich an internationales Schmucklabel

19 Februar 2018

APM Monaco ist auf europaweitem Expansionskurs und bezieht die jeweils ersten Monolabel Stores in Frankfurt und Zürich. Hierfür mietete das 1982 gegründete Schmucklabel insgesamt 95 m² in den beiden Städten an.

Savills wurde vom Mieter für die Flächenvermittlung in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem Exklusivmandat beauftragt.

In der Schweiz wird APM in der Storchengasse 17 auf insgesamt 35 m² ansässig sein. Vermietet wird die Retailfläche von einer Privatperson, die durch die Kuoni Mueller & Partner Management AG vertreten wurde. Der Flagship Store in der Mainmetropole wird rund 60 m² umfassen und befindet sich in der Neuen Mainzer Straße 84 Ecke Goethestraße 37. Der Vermieter der Immobilie ist die Allianz Lebensversicherungs-AG, vertreten durch die Allianz Real Estate Germany GmbH. In beiden Fällen wurden auch die Eigentümer von Savills beratend unterstützt.

„Das Exklusivmandat für APM zeigt wieder einmal sehr gut, wie wichtig die Unterstützung unserer lokalen Kollegen ist, um unseren Kunden auch international die bestmöglichen Standorte bieten zu können, die gleichzeitig alle Bedürfnisse abdecken“, berichtet Thomas A. Pasiecznik, Director / Head of Retail Agency Germany bei Savills. „Wir freuen uns, dass wir erneut bei einer länderübergreifenden Expansion unterstützen konnten.“


 
 

Allgemeine Anfragen

Savills Berlin

 

Hauptansprechpartner

Thomas A. Pasiecznik

Thomas A. Pasiecznik

Director / Head of Retail Agency Germany
Retail Agency

Savills Düsseldorf

+49 211 22 962 260