Savills im Dialog: Anabel Wunderlich über Savills als Arbeitgeber beim Career Day zur Expo Real 2018

Savills im Dialog: Anabel Wunderlich über Savills als Arbeitgeber beim Career Day zur Expo Real 2018

Die Immobilienwelt bietet vielfältige Karriereperspektiven und spannende Berufsfelder, mit Jobanforderungen, die auch für Quereinsteiger attraktiv sind. Anabel Wunderlich, Director Human Resources, im Gespräch über Savills als Arbeitgeber.

Was hat Sie zu Savills gebracht und was bringt andere zu Savills?
Mich hat überzeugt, dass der Mensch und dessen individuelle Persönlichkeit im Vordergrund stehen. Savills ist ein Arbeitgeber mit einer unternehmerisch denkenden Kultur, der viele Freiheiten für eigene Ideen und uneingeschränkte Möglichkeiten, die eigene Karriere zu entwickeln, bietet. Hier stehen sowohl Mosaikkarrieren als auch denjenigen die Türen offen, die den klassischen Werdegang wählen. Mich hat besonders der Ausbau einer Abteilung gereizt, bei dem ich meinen Weg im Einklang mit dem Unternehmen gehen kann und in dem meine eigene Persönlichkeit nicht fremdgesteuert wird, sondern zu meinem Erfolg führen kann.

Haben Sie einen persönlichen Bezug zur Expo Real?
Da ich Immobilienwirtschaft gelernt und studiert habe und somit selber aus der Branche komme, gibt mir die Expo Real immer die Möglichkeit, mich mit ehemaligen Kommilitonen und Kunden zu treffen, mein aktuelles Netzwerk zu erweitern und mich weiterhin über die Immobilien, die aktuellen Märkte und Trends auf dem Laufenden zu halten.

Wie viele Bewerber lernen Sie auf der Expo Real kennen? Wie viele Gespräche führen Sie am Career Day?
2017 haben wir mit mehr als 40 Personen gesprochen und konnten im Anschluss an die Expo Real neue Mitarbeiter für Savills gewinnen. Daher freuen wir uns sehr auf dieses Jahr und hoffen auf vergleichbares Interesse an unserem Unternehmen.

Was muss ein Bewerber mitbringen, um bei Savills durchzustarten?
Wir suchen analytisch starke Selbstdenker, die mit sehr hoher Eigenständigkeit und Motivation in einem unternehmerischen Umfeld Verantwortung übernehmen und erfolgreich sein möchten. Bestenfalls können die Bewerber auf ein wirtschaftswissenschaftliches, immobilien- oder betriebswirtschaftliches Studium bzw. eine immobilienwirtschaftliche kaufmännische Ausbildung zurückblicken und verfügen über erste Erfahrungen in der gewerblichen Immobilienwirtschaft.
           
Inwiefern suchen Sie auch marktübergreifend nach dem passenden Personal (Stichwort Quereinsteiger)?
Im Fokus steht bei uns, dass die Kandidaten zu Savills passen und mit Savills erfolgreich sein möchten. Quereinsteiger bringen sehr oft eine noch höhere Motivation und Lernbereitschaft mit. Findet man den Schwerpunkt, der zu einem passt und für den man gemacht ist, können einem regelrecht Flügel wachsen – man geht voll und ganz in der neuen Rolle auf. Ich selber durfte diese Erfahrung machen, als ich von der Bewertung ins HR gewechselt bin. Daher bin ein großer Fan von Quereinsteigern oder Mosaikkarrieren.



Über diesen Blog

In unserem Blog schreiben wir über aktuelle Trends sowie Entwicklungen auf den deutschen und internationalen Gewerbeimmobilienmärkten und bloggen zu Themen aus der gesamten Savills-Welt.

Savills auf Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter

Schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen zu unserem Blog.

Schreiben Sie uns