Wohnen und Studentenwohnen

 

Publikation im Fokus

Im Fokus: Studentenwohnungsmarkt Deutschland Juni 2017
07. Juni 2017

Hoch der Studierendenzahl scheint erreicht - Angebotslücke bleibt vorerst bestehen

 
 
Investment Market monthly - Februar 2017

Investment Market monthly - Februar 2017

08. März 2017

12-Monats-Volumen Gewerbe 55,2 Mrd. Euro, Wohnen 12,3 Mrd. Euro

 
 
 
Investment Market monthly - Januar 2017

Investment Market monthly - Januar 2017

10. Februar 2017

12-Monats-Volumen Gewerbe 53,6 Mrd. Euro, Wohnen 10,8 Mrd. Euro

 
 
 
Ausblick Immobilienmarkt Deutschland 2017

Ausblick Immobilienmarkt Deutschland 2017

01. Dezember 2016

Für Investoren wie Nutzer wird die Immobiliensuche 2017 noch anspruchsvoller. Weil die Anfangsrenditen höchstens noch geringfügig nachgeben werden, suchen die Investoren nach  Mietwachstumspotenzial. Fündig werden sie in immer mehr Bürolagen sowie bei innerstädtischen Logistikflächen, im Einzelhandel dagegen nicht mehr.

 
 
 

Marktbericht Studentenwohnungsmarkt Deutschland - Juli 2015

23. Juli 2015

Die Zahl der Studierenden in Deutschland hat mit 2,7 Mio. einen neuen Höchststand erreicht. Trotzdem verzeichnen einige Städte bereits heute rückläufige Studentenzahlen.

 
 
 

Studentisches Wohnen - Teil 4: Der Umbruch

30. Juni 2015

Bislang beschränken sich die privaten Betreiber von Studentenwohnanlagen zumeist auf das Premium-Segment. Dabei dürfte es nicht bleiben, denn im mittleren Preissegment verbirgt sich gewaltiges Wachstumspotenzial. Dasselbe gilt für nicht-studentische Zielgruppen und so könnte aus ‚Studentenwohnen‘ ‚Mikrowohnen‘ werden.

 
 
 

Studentisches Wohnen - Teil 3: Die Überbauung

16. Juni 2015

Der Bauboom von privaten Studentenwohnanlagen findet fast ausschließlich im hochpreisigen Segment statt. Noch ist der Sättigungsgrad gering, steigt aber in den nächsten Jahren deutlich. In einigen Städten könnte es sogar zur Überbauung kommen.

 
 
 

Studentisches Wohnen - Teil 2: Der Bauboom

02. Juni 2015

Der Bestand privater Betreiber von Studentenwohnanlagen hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt. Die nächste Verdopplung ist bereits absehbar. Gebaut wurden und werden jene kleinen Wohnungen, die am freien Wohnungsmarkt fehlen.

 
 
 

Studentisches Wohnen – Teil 1: Die Verdrängung

19. Mai 2015

Studentenwohnungen sind vor allem eines: klein! Inzwischen finden die Studierenden kaum noch Wohnungsgrößen, die sie sich leisten können.Die Folge: Sie werden vom freien Wohnungsmarkt verdrängt. Dies schafft die Voraussetzung für das Entstehen eines neuen Marktsegmentes.

 
 
 

Umwidmungen von Gewerbe- in Wohnimmobilien: Hamburg

01. September 2014

In Hamburg sind in den vergangenen fünf Jahren mehr als 3.600 neue Wohnungen durch die Umwidmung ehemaliger Gewerbeimmobilien und -areale entstanden.

 
 
 

Analyse Umwidmung Gewerbe- in Wohnimmobilien

23. Juli 2012

Insbesondere in zyklischen Abschwungphasen an den Büromärkten sind Umwidmungen von Gewerbe- in Wohnobjekte immer wieder ein Diskussionsthema. In den vergangenen Jahren haben sich die Rahmenbedingungen jedoch grundlegend verändert und die Chancen stehen gut, dass Umwidmungen diesmal ein Dauerthema bleiben.

 
 
 

Hauptansprechpartner

Matthias Pink

Matthias Pink

Director / Head of Research Germany
Research

Savills Berlin

+49 30 726 165 134

 

Savills Publikationen

Möchten Sie per E-Mail über neue Publikationen informiert werden?