Baker Tilly Roelfs verlängert Mietvertrag im Frankfurter alpha54

13 September 2016

Die Beratungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs bleibt dem achtgeschossigen Bürogebäude alpha54 als Mieter erhalten.

Für die rund 2.800 m² große Fläche in der Friedrich-Ebert-Anlage 54 in Frankfurt a.M. wurde ein Verlängerungsvertrag über fünf Jahre mit der MEAG, Vermögensmanager von Munich Re und ERGO, abgeschlossen.

Savills agierte im Rahmen eines nationalen Occupier Services-Mandats gemeinsam mit dem Frankfurter Office Agency Team als Berater und Vermittler des Mieters.

„Unsere Stay-vs.-Go-Analyse hat ergeben, dass das Objekt aufgrund der verkehrsgünstigen Anbindung sowie der guten Lage den optimalen Standort für Baker Tilly Roelfs bietet“, erklärt Christian Scheck, Director / Head of Occupier Services Germany bei Savills.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Savills Baker Tilly Roelfs bei der Zusammenführung zweier Standorte in Hamburg unterstützt und die vorzeitige Vertragsaufhebung der nicht mehr benötigten Bürofläche in der Brandstwiete verhandelt.


 
 

Allgemeine Anfragen

Berlin

 

Hauptansprechpartner

Christian Scheck

Christian Scheck

Director / Head of Occupier Services Germany
Occupier Services

München

+49 89 427 292 303