Savills stellt sich neu auf

08 März 2019

Gleich zwei Standorte von Savills setzen auf internes Know-How: Die Positionen der Niederlassungsleiter werden mit J. Philipe Fischer für Berlin und Sascha Hanekopf für Hamburg neu besetzt.

J. Philipe Fischer wird Head of Berlin Office
Seit Anfang des Jahres baut der Berliner Standort neben dem Bestandsgeschäft sein Netzwerk weiter aus. Christian Leska, Managing Director bei Savills, wird sich künftig auf das „Business Development“ fokussieren und segmentübergreifend die Teams bei der Akquisition unterstützen. J. Philipe Fischer übernimmt die Funktion des Niederlassungsleiters für die Hauptstadt und führt seine bisherige Rolle des Directors National Investment Germany interimsweise fort.
„Wir haben mit Christian Leska nicht nur einen Allrounder und Urberliner, sondern auch einen Savills-Experten, der die Prozesse innerhalb des Unternehmens genau kennt und den Berliner Standort erfolgreich geleitet sowie zu einem etablierten Player entwickelt hat.

Im Rahmen des Business Developments kann er seine Stärken und sein bisheriges Netzwerk für unser Tagesgeschäft nutzen“, sagt Marcus Lemli, CEO Germany / Head of Investment Europe von Savills. „Gleichzeitig konnten wir mit Philipe Fischer die Position des Niederlassungsleiters intern besetzen.“

„Ich konnte in meiner bisherigen Zeit bei Savills bereits gemeinsame Erfolge mit dem Berliner Team erzielen. Ich freue mich darauf, nun noch mehr die Synergien zwischen den Business Lines zu nutzen und den Standort weiter zu stärken“, sagt J. Philipe Fischer, Head of Berlin Office bei Savills. Fischer ist seit 2017 bei Savills als Director National Investment tätig und agiert standortübergreifend im Investmentsegment mit seinem Team.

Leska ist bereits seit 2007 im Unternehmen als Geschäftsführer tätig und übernahm damals die Rolle des Directors im Bürovermietungsgeschäft bis er dann 2010 zum Niederlassungsleiter ernannt wurde. „Schon als Niederlassungsleiter konnte ich mich auf die Vernetzung der Kompetenzen fokussieren. Durch das Business Development habe ich nun die Möglichkeit, hier noch mehr ins Detail zu gehen und auch Innovationen für Savills zu implementieren“, berichtet Christian Leska, Managing Director Business Development Berlin.

Sascha Hanekopf leitet die Savills Niederlassung in Hamburg
Zum 01. April 2019 wird Sascha Hanekopf, der seit Oktober 2014 als Teamleader Investment am Hamburger Standort tätig ist, die Position des Niederlassungsleiters in Hamburg verantworten und die Rolle von Thorsten Körner übernehmen.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Erweiterung der Position von Sascha Hanekopf die Möglichkeit haben, die Funktion des Niederlassungsleiters aus den eigenen Reihen zu besetzen und damit auf bereits vorhandenes Know-How zurückzugreifen“, sagt Marcus Lemli. „Der Hamburger Standort wird nicht nur davon profitieren, dass wir jemanden an Bord haben, der mit den Prozessen und Personen im Unternehmen vertraut ist, sondern auch davon, dass wir einen lokalen Experten haben, der sowohl die Entwicklung der Stadt als auch die Player der verschiedenen Segmente kennt.“

Hanekopf ist seit fünf Jahren bei Savills und wird auch zukünftig als Director Investment das Investment Team leiten. Bevor er Anfang 2014 zu Savills wechselte und als Associate Director Investment einstieg war der Diplom-Ingenieur und Immobilienökonom (IREBS) Teamleiter Acquisition & Sales sowie Letting am Hamburger Standort bei der Corpus Sireo Asset Management Commercial GmbH. „Die Hansestadt ist stetig im Wandel und birgt kurz- und langfristig weiterhin viel Potenzial. Damit bleibt Hamburg sowohl für Investoren als auch für Nutzer interessant“, sagt Sascha Hanekopf. „Die Synergien, die sich aus der Entwicklung der Stadt ergeben, mit den Teams zu nutzen und damit das Kundengeschäft zu stärken wird im Fokus meiner Tätigkeit stehen.“

 
 

Allgemeine Anfragen

Berlin

 

Hauptansprechpartner

Marcus Lemli

Marcus Lemli

CEO Germany / Head of Investment Europe
European Investment

Frankfurt

+49 69 273 000 11