Savills News und Pressemitteilungen

Savills berät bei Neuanmietung und Expansion im Kölner Westen

Kölner Westen erfährt eine stegig wachsende Nachfrage.

Zuwachs für die ehemalige Tabakfabrik in Ehrenfeld: Eine Produktionsfirma für TV-Schnitt und Postproduktion ist seit dem 01. Juni 2019 in das denkmalgeschützte Gebäude an der Hospeltstraße 32 in Köln-Ehrenfeld eingezogen. Der Mieter wird die über 175 m² große Räumlichkeit als Erweiterung seines derzeitigen Standorts (ca. 400 m²) in unmittelbarer Nähe nutzen und sicherte sich neben einer Mietvertragslaufzeit von 5 Jahren die Option, die Fläche zu einem späteren Zeitpunkt auszuweiten.

Im benachbarten Stadtteil Ossendorf konnte zudem mit der DATAGROUP Deutschland GmbH ein neuer Mieter für die Butzweilerhofallee 2-4 gefunden werden. Zum 01. Juli 2019 zieht das IT-Unternehmen in eine ca. 460 m² Erdgeschossfläche des Bürogebäudes. Vermieter der Fläche ist die Grundstücksgesellschaft Köln-Ossendorf V GbR. Sowohl bei der Expansion als auch bei der Neuvermietung war Savills beratend tätig.

„Der Kölner Westen ist bei Mietern durch seine Nähe zum Zentrum sehr beliebt und erfährt eine stetig wachsende Nachfrage. Insbesondere Ehrenfeld bietet spannende Bürgerhäuser sowie Bau- und Industriedenkmäler und Objekte aus der Gründerzeit, die sich für neue Mieter umnutzen lassen,“ so Simon Löseke, Director Office Agency bei Savills in Köln.

Bild: ehemalige Tabakfabrik in Ehrenfeld

Empfohlene Meldungen