Savills News und Pressemitteilungen

Der Münchener Osten ist gefragt

Savills vermittelt 1.800 m² an Behörde

Ein rund 22.000 m² großer Bürokomplex im Münchener Stadtteil Berg am Laim bekommt einen neuen Mieter:

Voraussichtlich im Herbst 2019 wird eine Behörde rund 1.300 m² Büro- und 500 m² Archivfläche in der Neumarkter Straße 18-22 beziehen. Eigentümer der Immobilie ist ein institutioneller Investor, vertreten durch die Mono Asset Management GmbH. Während des Vermittlungsprozesses wurde der Mieter von Savills beraten.

„Der Deal bestätigt einmal mehr, dass der Münchener Osten für viele Unternehmen immer attraktiver wird. Insbesondere mit der optimalen öffentlichen Anbindung an die S-Bahn-Stammstrecke kann der Standort punkten“, erläutert Stephan Schörnig, Associate Director bei Savills in München. Bei dem betreffenden Objekt handelt es sich um ein ehemaliges Verlagsgebäude, das umfassend modernisiert wurde und zu knapp 90 % vermietet ist. Die angemieteten Flächen werden gemäß der Mieteranforderungen komplett neu ausgebaut.

Bildquelle: Mono Asset Management GmbH

Empfohlene Meldungen