Savills News und Pressemitteilungen

Savills vermittelt Fläche im Berliner „Villaggio“

Das „Villaggio“ im Berliner Szeneviertel Mitte hat einen neuen Mieter:

Seit Anfang Juli ist ein Dienstleistungsunternehmen für Digitalisierung in der Jägerstraße 58-60 auf rund 180 m² ansässig. Vermieter des rund 3.500 m² großen Geschäftshauses aus der Gründerzeit ist die Deka Immobilien GmbH. Savills war sowohl auf Vermieter- als auch auf Mieterseite beratend tätig.

„Die Immobilie zeichnet sich insbesondere durch die teilweise historische Fassade mit denkmalgeschütztem Altbau sowie flexibel nutzbare Mietflächen in direkter Nachbarschaft zum zentral gelegenen Gendarmenmarkt aus“, sagt Jan-Niklas Rotberg, Director Office Agency bei Savills in der Hauptstadt. „Wir freuen uns, dass wir für das Unternehmen mit Hauptsitz in Erfurt bei der Expansion unterstützend agieren konnten.“ Das siebengeschossige Gebäude umfasst neben den Büros auch Praxis-, Handels- und Gastronomieflächen.

Empfohlene Meldungen