Savills News und Pressemitteilungen

Berliner Startup bezieht erste eigene Flächen in Wilmersdorf

Ein Berliner Startup konnte in Wilmersdorf den Anker setzen:

Nach den Anfängen in einer Coworking-Fläche hat die Marketing- und Eventagentur rund 110 m² in der Brandenburgischen Straße bezogen. Während des Vermittlungsprozesses war Savills auf Mieterseite beratend tätig.

„Berlin ist nach wie vor ein Hotspot für Start-ups. Innovative Unternehmen finden hier nicht nur ein Netzwerk und eine Plattform, um sich weiterzuentwickeln, sondern treffen besonders in Gebieten wie Wilmersdorf auf Gleichgesinnte”, berichtet Jan-Niklas Rotberg, Associate Director und Teamleader Office Agency bei Savills in Berlin. „Wir freuen uns, dass wir unserem Kunden bei ihrem nächsten Schritt unterstützen konnten.“

Empfohlene Meldungen