Draženko Grahovac

Draženko Grahovac ist Mitglied des European Executive Committee und Head of European Valuation bei Savills. Seit 2007 hat er unsere Teams für den Bereich Corporate Finance – Valuation deutschlandweit mitaufgebaut. Er ist Hauptansprechpartner für nationale und internationale Banken und Investoren.

Seine Expertise im Bewertungs- und Beratungsgeschäft ist herausragend. Seit rund zwanzig Jahren ist Draženko Grahovac im Bereich Corporate Finance – Valuation tätig. Er hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin und Immobilienökonomie an der European Business School studiert. Bei einem Berliner Sachverständigenbüro war er in der Immobilienbewertung tätig. Im Bereich Corporate Finance – Real Estate arbeitete er für PricewaterhouseCoopers (PwC), eine internationale Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft, bevor er den Aufbau und die Leitung des Berliner Valuation-Teams von CBRE, einem globalen Immobiliendienstleistungsunternehmen, übernahm. Neben seinen Managementtätigkeiten in Europa und Deutschland berät er bei Savills nationale und internationale Investoren bei Ankaufsprüfungen von Einzelobjekten oder Immobilienportfolios und bewertet diese im Rahmen von Transaktionen, Finanzierungen, Börsengängen und Jahresabschlussprüfungen.

Er ist Experte für nationale und internationale Bewertungsstandards: Beim Berufsverband RICS ist er Mitglied und Registered Valuer. Von der Deutschen Immobilien-Akademie an der Universität Freiburg wurde er zum Diplom-Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken ernannt. Er ist an der weiteren Digitalisierung der Immobilienbewertung interessiert.  

Abteilung

Corporate Finance - Valuation

Qualifications

  • MRICS
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur

Hauptdienstleistung