Fun Facts zum Savills Ski Report

Fun Facts zum Savills Ski Report

Aktuelle Herausforderungen der Skiindustrie gehen mit neuen Innovationen einher, so berichtet der Savills Ski Report 2019. Zum Ski-(Immobilien)markt folgend acht Fun Facts:

Globale Erwärmung, demografischer Wandel, politische Unstabilität und der wachsende Konkurrenzkampf mit anderen Freizeitaktivitäten – die Herausforderungen der Skiindustrie nehmen stetig zu. Dennoch gelingt es den Skigebieten vielerorts sich zu behaupten und zudem neu zu positionieren.

Zunehmend lässt sich beobachten, dass sich die Branche im Wandel befindet und neue Strategien ausprobiert werden. Nicht nur der Wellness-Trend erobert die Berge, sondern auch kulinarische und sportliche Angebotspaletten werden mehr und mehr erweitert. Aus reinen Ski-Gebieten werden ganzjährig bewirtschaftete Tourismusziele. Dauerbrenner unter den Ski-Fans bleiben weiterhin die Alpen. So besuchen 43 % der weltweiten Ski-Touristen jährlich die Pisten in Europas höchstem Gebirge.

Dass die Ski-Gebiete auch für Immobilieneigentümer interessant sind, zeigt eine aktuelle Savills-Umfrage: 79 % der Eigentümer in Ski-Gebieten vermieten derzeit ihre Immobilien. Grund genug, ihnen einige Fun Facts rund um den Ski-(Immobilien)markt vorzustellen:

Ski Report - Fun Facts

 

Über diesen Blog

In unserem Blog schreiben wir über aktuelle Trends sowie Entwicklungen auf den deutschen und internationalen Gewerbeimmobilienmärkten und bloggen zu Themen aus der gesamten Savills-Welt.

Savills auf Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter

Schreiben Sie uns bei Fragen oder Anregungen zu unserem Blog.

Schreiben Sie uns